Therme

Covid19 Verhaltensregeln im Hotel NOVA

 

Unsere Regeln im Hotel  NOVA - Was zu beachten ist

 

3G NACHWEIS / TESTUNG

Was muss beim Check-In alles vorgewiesen werden?

  • ein gültiges negatives Testergebnis
    ODER
  • ein Impfzertifikat
    ODER
  • eine Bestätigung über eine durchgemachte Covid-19 Erkrankung


Für die Gültigkeitsdauer der Nachweise gelten folgende Regelungen:

  • Selbstest - "Wohnzimmertest": 24 Stunden
  • Antigentest: 24 Stunden
  • Schultest für Kinder über 10 Jahre: 24 Stunden
  • PCR-Test: 72 Stunden
  • Antikörper-Test: 3 Monate
  • Genesene Personen: bis 6 Monate nach der Krankheit

    Alle Gäste die genesen sind und die 1. Impfung erhalten haben, für die gilt die gleiche Regelung wie für jene Gäste die bereits die 1. und die 2. Impfung erhalten haben.

  • Regelung ab 15.08.2021 für Geimpfte Personen
    Geimpfte Personen ab dem Tag der 2. Impfung bis 9 Monate
    Diese Änderung betrifft nur jene Personen, die einen Impfnachweis über einen Impfstoff vorweisen, der eine Zweitimpfung vorsieht.
    Jene Gäste, die keine Zweitimpfung vorweisen können, müssen somit einen anderen gültigen Nachweis (Testnachweis oder Genesungsnachweis ) erbringen.
    Bei jenen Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, gelten diese weiterhin ab dem 22. Tag nach der Impfung. 


Benötigen Kinder auch einen negativen Testbescheid?
Kinder unter 12 Jahren benötigen kein negatives Testergebnis.
Schüler über 12 Jahren müssen den Schultestpass oder ein negatives Testergebnis vorweisen.


Wenn das Testergebnis nicht mehr gültig ist, was ist dann zu tun?
Die Hotelrezeption kontrolliert beim Check-In wie lange Ihr Testergebnis gültig ist. Wenn die Gültigkeit während des Aufenthalts abläuft, haben Sie die Möglichkeit die NOVA Teststraße zu besuchen oder einen kontrollierten Selbsttest durchzuführen.

 

Unsere Hygienemaßnahmen / Verhaltensregeln -
Was wir und Sie für das Gesundbleiben aller tun können

 

GASTRONOMIE

Was muss beim Besuch der Gastronomie beachtet werden?
Der 3G Nachweis

 

 

MASKENPFLICHT für Hotelgäste

Für alle Gäste und MitarbeiterInnen im Hotel besteht eine FFP2 Maskenpflicht.

 

KEINE ABSTANDSREGELUNG
 

 

SPA-BEREICH / THERME NOVA - ÜBERTRAGUNG IM WASSER

Kann das Corona-Virus über das Wasser übertragen werden?
Auf Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse über andere, bereits umfangreicher untersuchte Corona-Viren und das - wenn derzeit auch noch limitierte - Wissen über SARS-CoV-2 kann jedoch davon ausgegangen werden, dass das Infektionsrisiko im Badewasser gering ist.

Chlor tötet Keime – wir arbeiten mit Chlorgas – natürlich in geringen und erlaubten Mengen. Dieses Chlor bindet Wasserverunreinigungen und hat eine desinfizierende Wirkung. Wie vom Bäderhygienegesetz vorgeschrieben wird unsere Wasserqualität täglich überprüft und unsere Hygienestandards werden laufend optimiert.

Dennoch appellieren wir an Ihre Eigenverantwortung!
 


SPA-BEREICH / THERME NOVA - SAUNEN

Haben die Saunen geöffnet?
Ja, alle Saunen haben geöffnet.

Dürfen in der NOVA Stubalmsauna Aufgüsse stattfinden?
Ja, Aufgüsse dürfen stattfinden.

 


HYGIENE

Was kann für eine ausreichende Hygiene getan werden?
Bitte desinfizieren Sie vor, während und nach Ihrem Besuch laufend die Hände.
Bitte verzichten Sie auf das Händeschütteln – schenken Sie sich stattdessen ein gegenseitiges Lächeln.
Gerne können Sie in Hotel & Therme NOVA bargeldlos bezahlen.

Alle Bereiche sind mit Desinfektionsspendern ausgestattet und werden laufend gründlich von einem geschulten Team gereinigt.
Für die regelmäßige Desinfektion von Handläufen, Türgriffen und sonstigen Oberflächen wird Sorge getragen.
 

 

Bitte halten Sie sich an die Vorgaben unserer MitarbeiterInnen.

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Therme NOVA für Hotelgäste

 

MO-SA08.30-21.30
SO08.30-20.00




Stand: 15.09.2021