Therme

Baby- und Kinderschwimmkurse

Babyschwimmkurse


Ab dem 3. Lebensmonat kann mit dem Schwimmspiel in den NOVA Thermalwasserquellen begonnen werden. Richtig schwimmen können Säuglinge freilich noch nicht, es sind Reflexbewegungen, die die Kleinsten im Thermalwasser vorführen. Babyschwimmen fördert die Entwicklung sowohl im motorischen als auch im geistigen und emotionalen Bereich. Regelmäßige Babyschwimmkurse finden in der Therme NOVA immer dienstags über die Volkshochschule statt.

Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Schwimmkurs-Termin bei Ulrike Zach-Richter über die Volkshochschule telefonisch unter 
+43 664 - 36 622 15 oder per Mail unter  ulrike.zach-richter@akstmk.at.


Kinderschwimmkurse

Meist sind Kinder frühestens im Alter von 4 Jahren in ihrer Entwicklung so weit, dass sie sich selbständig über Wasser halten können. Davor sollten Kinder spielerisch mit dem Element Wasser vertraut gemacht werden, eine tolle Möglichkeit bieten dafür Eltern-Kind-Schwimmkurse in der Therme NOVA. Schwimmen im NOVA Thermalwasser ist gesund, macht Kindern Spaß und trägt zur Förderung der Motorik, einem verbesserten Körperbewusstsein und auch zur Sicherheit der Kinder bei.

Regelmäßige Eltern-Kind-Schwimmkurse und Kinderschwimmkurse finden in der Therme NOVA über die Volkshochschule, NOVA Schwimmlehrer Thomas Nöres und der Kinderschwimmschule Gudrun Windisch statt.  

Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Schwimmmkurs-Termin bei NOVA Schwimmlehrer Thomas Nöres unter 0664 80 701 722 oder
Gudrun Windisch telefonisch unter 0664 46 81 946 und per E-Mail unter wiwo@bktv.at.




Für Kurse über die Volkshochschule können Sie den AK-Scheck einlösen.