Therme

NOVA Dampfsauna

 

Sanft Dampf ablassen - ausspannen wie die alten Griechen im Dampfbad

Im freuchten Warmbad entsteht bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit und relativ niedrigen Temperaturen ein angenehmes und die Gesundheit förderndes Klima. Entscheiden ist hier wie auch beim Saunabad der Wechsel zwischen heiß und kalt. 

Dampfbäder bewähren sich nicht nur bei Erkrankungen der Nasennebenhöhlen, des Kehlkopfes und der oberen Atemwege, sondern stärken auch das Immunsystem und die Abwehrkräfte. Sie wirken positiv bei Hautproblemen, Verspannungen und leicht depressiven Verstimmungen.

 

Temperatur43° - 46°C
Luftfeuchtigkeitbis zu 100%